Club der roten Bänder Wikia
Advertisement

"Ich werd dich so vermissen." - "Und ich werd dich vermissen." - Jonas und Leo zueinander in "Das Vermächtnis"

Jonas Neumann ist ein Krebspatient und einer der Hauptfiguren in Club der roten Bänder.

Beschreibung[]

Jonas ist ein fleißiger Schüler, der selbst im Krankenhaus noch ans Lernen denkt. Außerdem kann er richtig stur und hartnäckig, aber auch sehr überzeugend sein. In seiner Freizeit hielt Jonas sich gerne im Skatepark mit seinen Freunden auf.

Staffel 1[]

Folge 1[]

Nachdem Jonas die Diagnose Knochenkrebs gestellt bekommt, rasiert er sich eigenständig die Haare ab. Dies um der Krankheit immer einen Schritt voraus zu sein.

Im Krankenhaus trifft Jonas auf seinen Zimmergenossen Leo, der ebenfalls an Krebs erkrankt ist. Jonas erzählt Leo davon, dass ihm das rechte Bein entfernt wird und wie komisch die Leute auf diese Neuigkeiten reagieren. Doch Leo streckt Jonas sein Beinstumpf entgegen und entgegnete Jonas er solle mal abwarten wie die Leute reagieren, wenn das Bein erst mal weg wäre. So ist das Eis zwischen den beiden schon mal gebrochen.

Leo kann Jonas zu einer Abschiedsparty für sein Bein überreden. Somit laden die beiden auch Emma ein. Sie ist das einzige Mädchen, dass Leo im Krankenhaus kennt. Am Abend tanzt Emma mit Jonas, damit dieser sich noch von seinem Bein verabschieden kann.

Weitere Zusammenfassung[]

Als Jonas mit den Anderen den Club der roten Bänder gründet, nimmt er die Rolle des zweiten Anführers an. Er wäre damit der Anführer, wenn Leo nicht wäre.

Im Laufe der Serie entwickelt Jonas Gefühle für Emma und die beiden kommen zusammen. Die Beziehung zu Leo wird damit allerdings auf die Probe gestellt. Jedoch trennt sich Emma bald wieder von Jonas, da sie merkt, dass sie ihm nicht gerecht wird.

Jonas wird wieder gesund und kann anfangs der 2. Staffel wieder nach Hause nach Düsseldorf. Dort trifft er sich mit seinen Freunden zum Skaten. Er getraut sich ebenfalls wieder aufs Brett zu stehen, fällt jedoch hin. Ebenfalls lernt er auf dem Skateplatz ein Mädchen kennen, das sich sehr für Jonas interessiert. Jonas jedoch möchte ihr die Geschichte seines Beines nicht erzählen. Jedoch tut er das kurze Zeit später doch, worauf sie sehr interessiert wirkt und die Prothese anfassen möchte. In diesem Moment spürt er einen stechenden Schmerz in seiner Brust. Zu Hause angekommen erkennt er einen Hocker unter seinem Arm. Jonas hat Angst, dass dies bedeutet, dass seine Krankheit wieder zurückgekehrt ist. Wiederum lässt er sich nicht durchchecken und sagt den Vorsorgetermin im Klinikum mittels einer Ausrede.

Jonas entfernt sich immer mehr vom Club, da er nicht mehr mit seiner Krankheit möchte konfrontiert werden, aufgrund der neuen Leiden die er hat. Somit zieht er das Band aus und trifft sich vorerst auch nicht mehr mit den Clubmitgliedern.

Jonas' Umfeld[]

Am Anfang der Serie sieht man wie Jonas mit seinem Kumpel Biskit (Marc Justin Marsiglia) abhängt.

Jonas' Eltern Anne (Alexandra Schalaudek) und Sebastian (Jens Kipper) Neumann besuchen ihn hin und wieder im Krankenhaus. Später stellt sich heraus, dass sich die beiden getrennt haben.

Damian Hardung[]

Jonas Neumann wird in der Serie von Damian Hardung gespielt.

Damian Hardung ist ein 17-jähriger Schüler aus Köln. Er wurde am 07.09.1998 geboren. Er wohnt derzeit mit seinen zwei Brüdern bei seinen Eltern.

Vor dem "Club der roten Bänder" hatte Damian auch schon Rollen in "Clara und das Geheimnis der Bären" (2013), "Unter Frauen" (2012), "Transpapa" (2012) und "Online - Meine Tochter in Gefahr" (2012).

Videos[]

Trailer zu Jonas:

Advertisement